Champagne Blanc de Blancs Brut

Attraktiv und wohlriechend

Brimoncourt

Alkohol
Alkohol
12,5% vol
Serviertemp.
Serviertemp.
10°
Enthält Sulfite
Enthält Sulfite
  
Organoleptische Eigenschaften
Silbergelbe Farbe mit strohgelben Reflexen und einer feinen Linie aus feinen Bläschen, attraktiver Duft nach Mirabellen und Mandarinen mit einem Hauch von kandiertem Apfel, am Gaumen lebendig und ausgewogen mit einer feinen Struktur. In der Nachgärung zeigt der Wein Aromen von Wildblumen und einen Abgang von Williamsbirne.
Format 0.75 l. (€ 59,87/lt.)
Verfügbar: 14
44 ,90


  € 59,87/lt.   (cod. S6671)
Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via Guido Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d’Alba (CN) - Italien.
Weinbereitung
Weinbereitung in Edelstahltanks. 4 Jahre auf der Hefe, 7 g/l Dosage
Gastronomische Serviertipps
Aperitif, rohe Meeresfrüchte, Fischgerichte

Mehr

Er wird von Brimoncourt, einem renommierten Haus der Champagne, angeboten. Und es ist ein Blanc de Blancs Brut, d.h. ein weißer Schaumwein, der aus der Verarbeitung von ausschließlich weißen Trauben gewonnen wird, "non-vintage", d.h. ohne Angabe des Jahrgangs auf dem Etikett. Die Trauben, 100% Chardonnay, stammen aus dem Dorf Aÿ-Champagne, einem der bekanntesten Anbaugebiete für diese Rebsorte in der Region. Seine Verarbeitung ist einfach und traditionell. Nach der Ernte, die ausschließlich von Hand erfolgt, werden die Trauben in Edelstahlbehältern vinifiziert. Die so gewonnenen Grundweine werden unter Zugabe von Reserveweinen aus früheren Ernten in Flaschen abgefüllt und reifen etwa 48 Monate lang auf der Hefe. Am Ende dieser Phase erfolgt das Degorgieren und die anschließende Dosage mit 7 Gramm Zucker pro Liter. Das Ergebnis ist ein interessanter Champagner, der sich durch eine schöne silbergelbe Farbe mit strohfarbenen Reflexen und ein feines, ununterbrochenes Rinnsal von feinen Bläschen auszeichnet, die langsam vom Boden des Glases an die Oberfläche steigen. Durch diese zarte Bewegung gelangen die feinsten Aromen sofort in die Nase und enthüllen ein attraktives und duftendes Bouquet mit Noten von Mirabellen und Mandarinen, kandiertem Apfel und Gebäck. Im Mund hingegen ist der Schluck lebendig und ausgewogen, mit einer feinen Struktur und einem angenehm fruchtigen Abgang, der an Williamsbirne erinnert.


Produktionsnotizen

Frankreich

Champagne Brimoncourt, 84, boulevard Charles de Gaulle - 51160 AY