Riesling Alsace AOC

Ein Wein, der herausfordert, aber nicht gleichgültig lässt

Klipfel

2022

Alkohol
Alkohol
12% vol
Serviertemp.
Serviertemp.
12°
Enthält Sulfite
Enthält Sulfite
  
Organoleptische Eigenschaften
Aussehen: intensives Strohgelb Geruch: blumig, Zitrusfrüchte, mineralisch, hohe Intensität Geschmack: frisch, dicht, hohe Säure, fruchtige, pfeffrige Noten.
Format 0.75 l. (€ 19,87/lt.)
Verfügbar: 18
14 ,90


  € 19,87/lt.   (cod. S2154)
Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via Guido Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d’Alba (CN) - Italien.
Weinbereitung
Die Trauben werden bei voller Reife geerntet. Die alkoholische Gärung dauert bei Temperaturkontrolle bis zu 2 Wochen. Veredelung in Edelstahltanks.
Gastronomische Serviertipps
Fettreicher Fisch, wie Lachs.

Mehr

Der im Elsass hergestellte Riesling ist ein herausfordernder Wein. Entweder man liebt ihn oder man hasst ihn. Es ist schwierig, gleichgültig und neutral zu bleiben. Seine Besonderheit ist eine ausgeprägte Säure, die ihn frisch und mineralisch macht. Ein Wein, der es versteht, sehr gut in der Flasche zu reifen, und der sich, auch wenn er weiß ist, nicht scheut, ein paar Jahre auf die richtige Gelegenheit zu warten. Klipfer bietet ihn in dieser sehr gelungenen Version an, die sich durch eine schöne hellgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen auszeichnet. Der Geruch zeichnet sich durch fruchtige Noten aus, bei denen man Limette und Kiwi deutlich unterscheiden kann. Zur Abrundung des Arrangements bietet er leichte Anklänge von Feuerstein und Kreide. Im Mund ist er gut strukturiert, mit einem frischen und angenehm trockenen Schluck.