Bordeaux AOP

Ein eleganter Bordeaux-Schliff

Château Michelet

2021

Alkohol
Alkohol
12,5% vol
Serviertemp.
Serviertemp.
16 °C
Enthält Sulfite
Enthält Sulfite
  
Organoleptische Eigenschaften
Dieser Jahrgang 2019 hat eine intensive purpurrote Farbe. Intensive und ausdrucksstarke Nase mit Noten von konfitürartigen roten Früchten. Ausgeglichener Gaumen mit weichen Tanninen und guter Länge.
Format 0.75 l. (€ 15,87/lt.)
Verfügbar: 198
11 ,90


  € 15,87/lt.   (cod. S3822)
Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via Guido Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d’Alba (CN) - Italien.
Weinbereitung
Traditionell mit Kaltmazeration in thermoregulierten Epoxidharzbehältern.
Gastronomische Serviertipps
Spiel

Mehr

Dieser AOP-Bordeaux repräsentiert gut den Stil von Château Michelet. Ein kleiner, aber solider Betrieb, der in der Lage ist, jedes Jahr Weine zu produzieren, die sehr repräsentativ für sein Terroir sind. Wir befinden uns in der Region Entre-deux-Mers, einer der größten der Region Bordeaux, die für die Qualität ihrer Rot- und Weißweine bekannt ist. In diesem Fall ist es der Kellerei gelungen, die Komplexität der Bordeaux-Rebsorten sehr gut auszunutzen, indem sie einen Verschnitt mit hauptsächlich Merlot kreiert hat, dem kleinere Anteile von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc hinzugefügt wurden. Es gibt also Frucht, aber auch viel Kraft und Frische. Von intensiver roter Farbe mit violetten Reflexen, überrascht dieser Wein vom ersten Moment an mit der Komplexität seiner Aromen. Er ist intensiv und ausdrucksstark, mit Noten von roter Fruchtmarmelade und einer subtilen, würzigen Textur, die ihn unterstützt. Im Mund ist er gut ausgewogen, mit weichen Tanninen und einem langen, sehr langen Abgang. Er ist ein hervorragender Begleiter von Wild und ein Wein, der es nicht eilig hat, getrunken zu werden. Heute gut, hat er ein diskretes Alterungspotenzial.