Urlaub in Italien? 5 zu entdeckende Reiseziele (und 5 Weine, um auf die Reise anzustoßen)

Sommer ist Ferienzeit: Wenn Sie auf der Suche nach Anregungen für eine ungewöhnliche Reise sind, dann sind hier für Sie 5 italienische Örtlichkeiten, deren Besuch sich lohnt (und 5 Weine, um darauf anzustoßen).

veröffentlicht am: 02/07/2019

Italien ist ein Land voll wunderbarer Örtlichkeiten, die zu entdecken sich lohnt: nicht nur bezaubernde Städte mit historischen Kunstschätzen, atemberaubende Strände und märchenhafte Landschaften, sondern auch kleine Zentren, welche jeden Reisenden zu beeindrucken vermögen. Wieso organisieren Sie nicht einen Kurzurlaub, um eines dieser wunderbaren Reiseziele zu entdecken? Hier sind unsere 5 Vorschläge für unvergessliche Ferien im Herzen Italiens, sowie 5 Weine, um auf Ihre nächste Reise anzustoßen.

5 traumhafte Reiseziele in Italien (und 5 Weine, um auf die Reise anzustoßen)

1 Marzamemi

Marzamemi, piccolo angolo di paradiso in sicilia

Das nur 2 km entfernt von Pachino in der Provinz von Syrakus gelegene Marzamemi ist ein altes Fischerdorf, bekannt aufgrund seiner Thunfischverarbeitung und wegen der poetischen Blickwinkel, die es den Reisenden bietet. Es gibt Bilder, die einen im Herzen berühren: Das gilt für einige Terrassen über dem Meer in Marzamemi, von denen aus man auf magische Landschaften blickt und sich in eine andere Welt versetzt fühlt, die stimmungsvoll und umwerfend ist.

Die Thunfischfabrik von Marzamemi ist einen Besuch wert, weil dieser Ort die Seele der Stadt repräsentiert. Unbedingt versuchen muss man die lokale Thunfisch-Bottarga sowie die Bauchstücke des roten Thunfisches, zwei köstliche Spezialitäten mit unnachahmlichem Geschmack.

Reisen Sie in Kürze nach Marzamemi? Dann entkorken Sie einen Bianco Terre Siciliane IGT: Frische mediterrane Geschmacksnoten werden sie dann vorbereiten auf den Zauber, der Sie dort erwartet!

2 Capri

Capri, una destinazione VIP

Capri ist ein Traum für viele Touristen aus aller Welt: Es ist eine kleine, im Golf von Neapel gelegene Insel, die so kostbar ist, weil es dort so viel zu sehen und zu tun gibt. Die Blaue Grotte versetzt den Besucher in eine Welt zwischen Wirklichkeit und Märchen und ist eine unverzichtbare Etappe auf Capri. Das Umrunden der Insel vom Meer aus ermöglicht ist, deren Profil und Reize zu bewundern, während sich ein Abstecher in die Via Camerelle für all jene empfiehlt, die in den Gassen von Capri etwas Shopping genießen möchten. Von den Giardini di Augusto aus kann man die obligatorischen Fotos mit Blick auf die Felsformationen der Faraglioni machen: Das darf man sich nicht entgehen lassen!

Und da Capri ein Symbol jenes Italiens ist, dessen Entdeckung sich lohnt, stoßen wir darauf an mit einem Wein, der die Essenz der besten Weißweine verkörpert: mit unserem Imperante Vino Bianco d’Italia.

3 Bellagio

Bellagio, vivere una fiaba sulle sponde del lago di Como

Der Comer See hat international bekannte Stars verzaubert und zieht jedes Jahr viele Touristen und Neugierige an, welche das einzigartige Landschaftspanorama entdecken möchten, das ihn umgibt. Unter den vielen Ortschaften, die es dort zu besuchen gibt, ist Bellagio sicherlich eine der stimmungsvollsten. Sehr empfehlenswert ist eine Besichtigung der Villen jener Zone: Wunderbare Gärten und außergewöhnliche Architekturen umgeben die Besucher in ruhigen und bunten Örtlichkeiten, ganz in der Nähe des Sees. Gerade vom See aus hat man einen sehr guten Gesamtblick auf Bellagio und die die Stadt umgebenden Örtlichkeiten, weshalb eine kleine Kreuzfahrt zwischen den Inseln und dem Seeufer ein sehr empfehlenswerter Zeitvertreib während des Urlaubs ist.

Entkorken Sie einen Loris Vino Rosato, um sich optimal auf diesen Urlaub vorzubereiten: Äußerst frisch und mit einer starken Persönlichkeit, ist er ein sehr anregender und geschmacksstarker Roséwein.

4 Malcesine

Malcesine si specchia nelle acque quiete del lago di Garda

Wir kommen nun zum Gardasee: Malcesine ist eine kleine Ortschaft an seinem Ufer und bietet ein Landschaftsszenarium und ein Naturschauspiel, die sich von jenen des Comer Sees unterscheiden und eine Ergänzung dazu darstellen. Sportliche Aktivitäten wie Segeln oder Trekking auf dem Monte Baldo, eine Besichtigung des Scaligerschlosses, der Torre Rossa... In diesem Dorf gibt es viele kleine Perlen zu entdecken und es wäre schade, dort nicht einige Tage zu verbringen!

Um sich auf die Reise in diese Ortschaft vorzubereiten, die ihren Besuchern so viel zu bieten hat, empfehlen wir Ihnen, eine Flasche Prosecco zu entkorken, der den Schwung von Malcesine perfekt verkörpert.

5 Civita di Bagnoregio

Civita di Bagnoregio è un viaggio nel tempo

Im oberen Latium gelegen, an der Grenze zu Umbrien, gehört Civita di Bagnoregio zu den schönsten Dörfern Italiens: Es genügt, das Profil dieser Ortschaft aus der Ferne zu betrachten, um zu verstehen, weshalb! Eine magische Atmosphäre herrscht in seinen engen Gassen, die steile Hänge hinauf führen, in einem Netzwerk, das vor vielen Jahrhunderten angelegt wurde. Ein Dorf außerhalb der Zeit, mit einem wunderbaren Belvedere, von wo aus die Besucher ein prächtiges Panorama genießen. Sehr lohnenswert ist auch der Besuch der Adelspaläste, ein Überbleibsel aus einer aristokratischen Vergangenheit, welches den Charakter dieses Zentrums dauerhaft geprägt hat. Ein Ort zum Entspannen und zum Wiederentdecken der Rhythmen des Lebens von früher, was sehr erholsam ist.

Wir widmen Civita di Bagnoregio unseren Castelli Romani Bianco: ein Wein mit einzigartigen Geschmacksnoten, vielseitig und das Ergebnis einer langjährigen Tradition. Das ist der beste Weißwein, um auf einen Urlaub in dieser Umgebung anzustoßen!