"Pionero" Carmenre

Duftendes Rot und leicht zu trinken

Via Morand

2018

Alkohol
Alkohol
13,5% vol
Serviertemp.
Serviertemp.
18 C
Enthlt Sulfite
Enthlt Sulfite
  
Organoleptische Eigenschaften
Rote Farbe mit violetten Reflexen. Fruchtiges Bouquet hauptschlich von Brombeeren, mit krautigen und wrzigen Noten, vor allem Zimt. Am Gaumen ist er fruchtig und wrzig, mittelkrftig, mit eleganten Tanninen, guter Sure und Persistenz.
Format 0.75 l. (€ 13,20/lt.)
Verfgbar: 15
9 ,90


  € 13,20/lt.   (cod. S3721)
Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via Guido Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria dAlba (CN) - Italien.
Weinbereitung
Die Trauben wurden von Hand geerntet und einer einwchigen kalten Vorgrung unterzogen. Die alkoholische Grung fand bei 25-28C (77-82F) statt, wobei der Pumpover durch tgliche Verkostungen bis zum Ende des Prozesses bestimmt wurde, gefolgt von einer Mazeration nach der Grung. Die malolaktische Grung fand auf natrliche Weise statt.
Gastronomische Serviertipps
Barbecue

Mehr

Der Ursprung ist französisch, damit das klar ist. Aber wenn ein Weinexperte auf Carménère angesprochen wird, geht der erste Gedanke an chilenische Weine. Hier, in den sonnigen Tälern am Fuße der Anden, werden nämlich die besten Carménère-Trauben angebaut. Trauben, die dazu bestimmt sind, frische und duftende, mittelkräftige und besonders fruchtige Weine hervorzubringen. Ein schönes Beispiel ist dieser Pionero Carménère von Viña Morandé. Tief und lebendig in der Farbe, erinnert die Nase an die duftenden Noten von roten Früchten und Pfeffer. Im Mund ist er zart tanninhaltig, mit einer subtilen würzigen Note, die ihn noch faszinierender macht. Es ist der Wein, den Sie auf den Tisch stellen sollten, wenn Sie eine schöne Grillparty mit Freunden veranstalten. Angenehm und leicht zu trinken, eine Flasche ist kaum genug.


Produktionsnotizen

Abgefüllt von Viña Morandé S.A.

Produziert in Chile