Bobal Ros

Entschieden fruchtig, mit schnem, samtigem Abgang

Aula Grupo Coviñas

2022

Alkohol
Alkohol
12% vol
Serviertemp.
Serviertemp.
12
Enthlt Sulfite
Enthlt Sulfite
  
Organoleptische Eigenschaften
Leuchtend rosa Farbe. Zarte fruchtige Aromen von Erdbeeren und Himbeeren. Am Gaumen berwiegt die rote Frucht und ist anhaltend.
Format 0.75 l. (€ 10,53/lt.)
Verfgbar: 4
7 ,90


  € 10,53/lt.   (cod. S4646)
Vermarktet von: Giordano Vini S.p.A. via Guido Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria dAlba (CN) - Italien.
Weinbereitung
Nach der Kryomazeration und dem sanften Pressen erfolgt das Abstechen und die Grung des gereinigten Mostes in temperaturkontrollierten Edelstahltanks.
Gastronomische Serviertipps
Vom Aperitif bis zum Ende der Mahlzeit

Mehr

Wenn Sie noch nie einen Wein probiert haben, der zu 100 % aus Bobal-Trauben besteht und in Rot oder, wie in diesem Fall, in Rosa vinifiziert wurde, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Obwohl sie die am zweithäufigsten angebaute rote Rebsorte in Spanien ist (nach offiziellen Angaben), ist sie außerhalb Spaniens noch recht selten. Sein Hauptmerkmal ist, dass er ausgesprochen fruchtige Weine mit weichen Tanninen und einem langen, samtigen Abgang hervorbringt. Dieser Rosé von Aula, einer Marke der großen Grupo Coviñas, ist da keine Ausnahme. Dieser Wein ist von Anfang an sehr angenehm, dank seiner leuchtenden und kräftigen rosa Farbe. In der Nase bestätigt er seinen Charakter als angenehm fruchtiger Wein mit einem zarten Bouquet, das vor allem an kleine Beeren, insbesondere Erdbeeren und Himbeeren, erinnert. Die gleichen Noten sind auch am Gaumen deutlich zu erkennen, wo sich der Wein ebenfalls durch eine angenehme natürliche Frische auszeichnet. Dieser spanische Rosé ist ein hervorragender Aperitif und kann ein leichtes Mittag- oder Abendessen begleiten. Aufgrund seines delikaten Charakters kann er aber auch mit einem köstlichen Essen kombiniert werden. Hervorragend zum Beispiel zu einer Schale Waldbeeren oder einem Stück Obstkuchen mit einer dünnen Schicht Pudding.